Netanyahus Bluff

Wie geht es eigentlich dem Nahost-Friedensprozess? Zur Erinnerung: die Friedensverhandlungen liegen derzeit auf Eis. Israel baut munter weiter an seinen (völkerrechtlich illegalen) Siedlungen im Westjordanland. Die Palästinenser sagen, solange das so ist, zeigt Israel, dass es zu keinem Kompromiss bereit ist und solange macht es keinen Sinn, über den Frieden zu verhandeln. Netanyahu stellt sich währenddessen hin und sagt: selbst schuld, wenn Ihr nicht verhandeln wollt.

Aber was gibt es Neues?

Weiterlesen