Die Herkunft (Etymologie) des Wortes “Sekte”

Sekte ist die Eindeutschung des lateinischen Worts secta. Die wörtliche Bedeutung ist Abspaltung. Mehr zur Etymologie (Herkunft) des Wortes.

Zur Ableitung des Worts Sekte findet man in der Literatur zwei verschiedene Thesen.

Herkunft von lateinisch secare

Richtig ist m.E. die Herleitung von lateinisch seco/secare = Abschneiden, abtrennen. Dieses Verb gehört zur a-Konjugation (Formenübersicht im Wiktionary), es hat aber ein unregelmäßiges Partizip Perfekt: sectus = abgeschnitten. (Bei regelmaßiger Bildung hätte man “secatus” erwartet.) Die feminine Form dieses Partizips lautet secta, also “die abgetrennte (Gruppe)”. Das Wort ist als im Lateinischen direkt verständlich.

Eine “secta” ist also eine Gruppe, die sich von einer anderen Gruppe abgetrennt hat.

Herkunft von lateinisch sequi

Man findet auch Angaben, nach denen secta von lateinisch sequi = folgen hergeleitet wird. Eine Sekte wäre demnach eine Gruppe, die einem bestimmten Anführer folgt. Nun ist das in vielen Fällen auch eine treffende Charakterisierung einer Sekte, aber sprachlich überzeugt mich diese Herleitung nicht. Die einzige Konjugationsform dieses Verbs, die der Form secta nahekommt, ist das Partizip secutus (Formenübersicht im Wiktionary). Hierbei ist das erste U zuviel, und gerade dieser Vokal von secutus ist betont. Da führt kein plausibler Entwicklungsweg zur Form secta.

Fazit

Das heißt: allein die Herleitung von secare ist plausibel.

zurück zu: Sind die Zeugen Jehovas eine Sekte?